über uns

Unser Auftrag

Der 'Service du Sang' ist eine Körperschaft des Belgischen Roten Kreuzes, das vom Gesundheitsministerium als
„Blutspendeeinrichtung sowie Bluttransfusionseinrichtung“ zugelassen wurde.
In dieser Eigenschaft stehen wir an der Quelle für die Beschaffung von Spendern, die Entnahme, die Vorbereitung und die Verbreitung von Blutderivaten, die für die Versorgung einer großen Zahl von Kranken unerlässlich sind.

Unser Auftrag ist es, ...

den Bedarf zu decken

Den Krankenhäusern die Blutderivate zu liefern, die sie anfordern.

zu kontrollieren

Die Qualität der Blutderivate zu überwachen.

zu begleiten

Die Qualität des den Spendern gewährten Empfangs zu überwachen.

Den Gesundheitsschutz der Spender und Empfänger zu überwachen


Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind wir hinsichtlich der neuen Technologien auf dem neuesten Stand (Maschinen für die Entnahme, die Trennung oder auch für die Analysen).

Wir sind für unsere gesamte Tätigkeit nach ISO 9001 zertifiziert und für unser Analysenlabor nach ISO 15189 akkreditiert. Im Übrigen führt die Föderalagentur für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte regelmäßig zahlreiche Inspektionen durch. 

Diese Kontrollelemente sind die Garantie für eine optimale Qualität, die übrigens im Mittelpunkt unserer Tätigkeit und unseres Managements steht. 

Leisten unseres Beitrags in quantitativer Hinsicht


Parallel zur „Qualität“ müssen wir auch unseren Beitrag in quantitativer Hinsicht leisten: Denn Belgien muss hinsichtlich der Blutprodukte „seinen Eigenbedarf decken“, was bedeutet, dass wir über „ausreichend“ Spender verfügen müssen, um jeden Bedarf vonseiten der Krankenhäuser decken zu können.

Die Beschaffung und die Bindung der Blutspender sind somit von äußerster Wichtigkeit und wir sind verpflichtet, unsere Aktion innerhalb der Bevölkerung aufrechtzuerhalten und auszubauen.