wer kann spenden?

VORAUSETZUNGEN

Personen aller Blutgruppen können ihr Blut spenden. Spender der Blutgruppe 0 negativ (Universalspender) sind besonders gefragt.

Wer kann Blut spenden?


Jede Person:

- die gesund ist;
- die mindestens 18 Jahre alt ist (Achtung: Die erste Blutspende muss vor dem Tag des 66. Geburtstages erfolgt sein. Über den 66. Geburtstag hinaus ist das Blutspenden nur erlaubt, wenn die vorherige Spende weniger als 3 Jahre zurückliegt);
- die mindestens 50 kg wiegt;
- die kein Risiko bezüglich der Übertragung von Infektionskrankheiten aufweist.
 
Zusätzlich zu diesen Basiskriterien, gibt es eine ganze Reihe von Kontraindikationen, die Sie vorübergehend und in bestimmten Fällen sogar für immer von der Blutspende ausschließen können.

Wer kann Plasma spenden?


Jede Person:

- die gesund ist;
- die mindestens 18 Jahre alt ist (Achtung: Die erste Plasmaspende muss vor dem Tag des 66. Geburtstages erfolgt sein. Über diesen Tag hinaus ist das Plasmaspenden nur erlaubt, wenn die vorherige Spende weniger als 3 Jahre zurückliegt);
- die mindestens 50 kg wiegt;
- die kein Risiko bezüglich der Übertragung von Krankheiten über das Blut aufweist.
 
Alle Blutgruppen können ihr Plasma spenden.

Zusätzlich zu diesen Basiskriterien, gibt es eine ganze Reihe von Kontraindikationen, die Sie vorübergehend und in bestimmten Fällen sogar für immer von der Plasmaspende ausschließen können.

Wer kann Blutplättchen spenden?


Jede Person:

- die gesund ist;
- die mindestens 18 Jahre alt ist (Achtung: Die 1. Blutplättchenspende muss vor dem Tag des 61. Geburtstages erfolgt sein. Über den 61. Geburtstag hinaus ist das Blutplättchenspenden nur erlaubt, wenn die vorherige Spende weniger als 3 Jahre zurückliegt);
- die mindestens 50 kg wiegt;
- die kein Risiko bezüglich der Übertragung von Krankheiten über das Blut aufweist.
 
Die Blutplättchen werden bevorzugt bei Spendern der Blutgruppen 0 und A entnommen.

Eine einzige Plättchenspende durch eine Apherese ermöglicht eine Transfusion an 1 oder 2 Erwachsene und an bis zu 3 Kinder !

Zusätzlich zu diesen Basiskriterien, gibt es eine ganze Reihe von Kontraindikationen, die Sie vorübergehend und in bestimmten Fällen sogar für immer von der Blutplättchenspende ausschließen können.

Beachten Sie bitte, dass Sie vor jeder Spende einen Fragebogen ausfüllen müssen, worauf ein vertrauliches ärztliches Gespräch folgt.

 

Möchten Sie mehr erfahren?
Machen Sie den Online-Test oder besuchen Sie unsere Website „Kontraindikationen“.

 

Sie ziehen in Betracht, Blut zu spenden? Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns an unter: 0800 92 245 oder senden Sie uns eine E-Mail an info@croix-rouge.be.
Sie können auch unsere Broschüren konsultieren